• Editorial

Editorial

07.03.2019

Werte Mitglieder und Hauseigentümer/Innen

Für den Hauseigentümerverband war der Abstimmungssonntag vom 10. Februar 2019 in zweierlei Hinsicht erfolgreich.

Die Zersiedelungsinitiative wurde abgelehnt und somit konnte der absolute Einzonungsstopp abgewendet werden. Im Kanton Bern wurde das neue kantonale Energiegesetz, gegen welches der Hauseigentümerverband das Referendum ergriffen hat, abgelehnt. Das Abstimmungsresultat zeigt, dass der Hauseigentümerverband im Kanton Bern referendumsfähig ist und auch eine Abstimmung gewinnen kann. Durch diese Ablehnung wurden eine Überregulierung im Bereich der Sanierungsmassnahme von Liegenschaften, ein Zwangs-GEAK sowie ein Quasi-Verbot von Ölheizungen verhindert. Der Hauseigentümerverband ist hocherfreut über das Resultat.

In der ersten Ausgabe unserer Informationszeitschrift finden Sie unter anderem die neusten Vergünstigungen für unsere Mitglieder sowie wie immer interessante Artikel rund ums Eigentum. Ich möchte Sie insbesondere auf den Artikel «Rauchmelder richtig installieren» hinweisen.

Es ist mir ebenfalls ein Anliegen, mich bei allen Inserenten zu bedanken. Nur dank Ihnen ist es möglich, diese Informationszeitschrift zu drucken. Ich bitte Sie deshalb, die Inserenten zu berücksichtigen, sollten Sie Ihre Liegenschaft umbauen, verkaufen oder vermieten wollen. Besten Dank.

Ich wünsche Ihnen nun eine spannende Lektüre und einen guten Start in den hoffentlich bald beginnenden Frühling.