• Editorial

Editorial

26.06.2020

Corona-Pandemie / GV / Geschäftsmietzinsen / neue amtliche Werte

Werte Mitglieder und Hauseigentümer/innen Ich hoffe, dass Sie alle gesund sind und wir die Corona-Pandemie zumindest in der Schweiz und in Europa gut überstanden haben.

Der Vorstand des HEV Biel und Umgebung hat Ende März 2020 einstimmig beschlossen, die für den 11. Mai 2020 vorgesehene GV zu verschieben. Falls dies infolge der erfreulichen Entwicklung von Corona möglich ist, wird die GV am Dienstag, 8. September 2020, stattfinden. Die separate Einladung zur GV folgt im August 2020.

Den Jahresbericht des Präsidenten 2019 können Sie auf den folgenden Seiten lesen, wobei die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und die Auswirkungen auf die Hauseigentümer und insbesondere auf die Geschäftsmietzinsen vorläufig nicht weiter kommentiert werden können, weil die künftige Entwicklung im Gesetzgebungsverfahren nur schwer vorauszusehen ist. Nachdem sowohl der Nationalrat als auch der Ständerat am 8. Juni 2020 mit einer sehr knappen Mehrheit mit 20:19 Stimmen (bei 4 Enthaltungen) die Motion mit einem Erlass von 60 % bei den Geschäftsmietzinsen zu Lasten der Vermieter angenommen haben, sollen die Mieter lediglich 40 % der Miete, für die vom Bundesrat geschlossenen Betriebe für maximal zwei Monate, bezahlen müssen.

Von Juni bis Oktober 2020 wird die Steuerverwaltung des Kantons Bern den Grundstückund Hauseigentümern die neuen amtlichen Werte eröffnen, welche für das Steuerjahr 2020 gelten. Ab dem Eröffnungsdatum läuft eine 30-tägige Einsprachefrist. In der Online- Broschüre ‘Neue amtliche Werte’ des HEV Kanton Bern www.hev-be.ch finden Sie Erklärungen und Hinweise, ob sich eine Einsprache lohnt.

Bleiben Sie weiterhin gesund.